Partnerschaften

Partnerschaft mit Boerse Stuttgart Digital: Zugang zum Kryptomarkt für institutionelle Kunden der Profidata

03.04.2024

BSD Blog Header Profidata

 

Institutionelle Kunden von Profidata erhalten künftig die Möglichkeit des einfachen Handels und der sicheren Verwahrung von Kryptowährungen und digitalen Assets. Möglich macht das eine Partnerschaft mit Boerse Stuttgart Digital, deren Brokerage-Lösung über eine API-Schnittstelle in die Order-Management-Systeme der Profidata-Anlage-Softwarelösung XENTIS integriert wird.

Zugang zum Kryptomarkt für institutionelle Anleger von Profidata

Die Profidata Group mit Hauptsitz in der Schweiz sowie Niederlassungen und Repräsentanzen in Deutschland, Großbritannien, Luxemburg, Singapur, Rumänien und Portugal ist ein renommierter Player im Finanzsektor. Das 1985 gegründete Unternehmen entwickelt und vertreibt Softwarelösungen für das Investment und Wealth Management. Diese werden durch eine schnell wachsende, breite Palette von Dienstleistungen in den Bereichen Software-as-a-Service, Beratung, Implementierung, Schulung und Support ergänzt. Bisher war es den institutionellen Kunden von Profidata nicht möglich, über die bestehenden Softwareangebote Zugang zum Handel und zur Verwahrung von Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum zu erhalten. Das ändert sich durch die Partnerschaft mit Boerse Stuttgart Digital.

Massenadaption von Kryptowährungen wird weiter vorangetrieben

Für Joaquín Sastre Ibañez, Chief Revenue Officer von Boerse Stuttgart Digital, ist diese Kooperation ein weiterer logischer Schritt im Zuge der Mission, die Massenadaption von Kryptowährungen und digitalen Assets in Europa voranzutreiben: „Als führender Infrastrukturanbieter Europas ist es Teil unserer Mission, institutionellen Akteuren wie Vermögensverwaltern, Banken und Brokern hochwertige, zuverlässige und vollständig regulierte Lösungen zur Verfügung zu stellen. Wir freuen uns, mit Profidata als einem angesehenen internationalen Anbieter erstklassiger Softwarelösungen für einige der größten institutionellen Investoren Europas zusammenzuarbeiten. Gemeinsam tragen wir dazu bei, die Finanzlandschaft neu zu gestalten und den Zugang zu Kryptowährungen zu ebnen.“

Integration in XENTIS

Die Profidata Group administriert für ihre Kunden über die Investment-Management-Lösung XENTIS, die täglich von mehr als 5.000 Anwendern zur Bewertung von mehr als 30.000 Fonds und Bewirtschaftung von über 50.000 Mandaten genutzt wird, ein Gesamtportfolio von mehr als 4,5 Billionen Euro.

Diese Funktionen werden ab sofort durch die Infrastruktur der Boerse Stuttgart Digital ergänzt, die einen einfachen, nahtlosen und vollständig regulierten Zugang zum Handel und zur Verwahrung von Kryptowährungen möglich macht.

Profidata-CEO Roger Wildi freut sich über die Kooperation und schätzt die richtungsweisende Zusammenarbeit: „Durch die Partnerschaft mit Boerse Stuttgart Digital bieten wir unseren institutionellen Kunden erstmals die Möglichkeit, ihre Portfolios mit Kryptowährungen zu diversifizieren. Diese Initiative trägt zum Geschäftsmodell unserer Kunden bei, indem sie ihre Teilnahme an den digitalen Vermögensmärkten vereinfacht und sicher gestaltet.“

Immer mehr Akzeptanz von Kryptowährungen

Diese Partnerschaft markiert einen weiteren Meilenstein in der weitreichenden Akzeptanz von Kryptowährungen in der Finanzindustrie. Dass diese immer weiter steigt, zeigen auch diverse Statistiken zum Kryptomarkt. So nahm beispielsweise laut Pitchbook im vierten Quartal 2024 das bereitgestellte Venture Capital für im Krypto-Ökosystem tätige Unternehmen erstmals seit Anfang 2022 gegenüber dem Vorquartal wieder zu.

Die zunehmende Akzeptanz spürt auch Joaquín Sastre Ibañez. Für ihn ist die Partnerschaft ein perfektes Beispiel, wie die Integration des Krypto-Ökosystems in den klassischen Kapitalmarkt gelingen kann: „Es gibt neben den Hürden in Bezug auf die grundlegenden Anlageentscheidungen auch nachvollziehbare, praktische Herausforderungen, die die Investition in Kryptowerte mit sich bringen. Indem wir die Profidata-Software um die Möglichkeit von Krypto-Investments erweitern, eliminieren wir diese Herausforderung. Vermögensverwalter müssen sich so nicht umstellen, sondern bleiben in ihrem Ökosystem. Das senkt die Hürde für kleinere Allokationen, um sich an Kryptowährungen als neue Anlageklasse zu gewöhnen.“

Insgesamt sind es mehr als 40 institutionelle Kunden von Profidata, die durch die Integration der institutionellen Lösungen für Brokerage und Custody von Boerse Stuttgart Digital erstmals die Möglichkeit haben, Kryptowährungen einfach, zuverlässig und vollständig reguliert handeln und verwahren können.

Für die Profidata-Kunden ändert sich wie von Sastre Ibañez beschrieben nichts in der Art und Weise, wie sie Portfolios verwalten. Durch den Einsatz der bereits vorhandenen und bekannten Software wird der Integrationsaufwand minimiert und die institutionellen Investoren profitieren gleichzeitig dank des Zugangs zum Kryptomarkt über Boerse Stuttgart Digital von einer besseren Kostenstruktur im Vergleich zu ETPs und ETFs.

Ähnliche Partnerschaften wie diese oder jene mit Munich Re in Bezug auf die Versicherung von Kryptowerten schließt Joaquín Sastre Ibañez dabei nicht aus, ganz im Gegenteil: „Ich persönlich glaube, dass dies erst der Anfang sein wird. Wir sprechen derzeit mit vielen großen Playern auf dem Markt.“

Einfacher und regulierter Zugang zum Kryptomarkt

Als One-Stop-Shop für B2B-Kunden bündelt die Boerse Stuttgart Group ihre drei Geschäftslösungen Brokerage, Trading und Custody unter dem Dach Boerse Stuttgart Digital. So erhalten institutionelle Partner wie Profidata einen einfachen und zuverlässigen Zugang zu Kryptowährungen.

Sind Sie ebenfalls daran interessiert, Ihren Kunden den Zugang zum Kryptomarkt auf einer regulierten Basis zu ermöglichen? Boerse Stuttgart Digital ist Ihr zuverlässiger Partner für integrierte und maßgeschneiderte Lösungen entlang der Wertschöpfungskette von Kryptowährungen in ganz Europa. Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Gespräch.


Weitere Beiträge

Kryptowährungen & digitale Assets11.04.2024

Bitcoin Halving 2024: Auswirkungen und Chancen für institutionelle Investoren

In der Welt der Kryptowährungen steht ein wiederkehrendes Ereignis bevor, das sowohl für private Anleger als auch für institutionelle Investoren von großer Bedeutung ist: das Bitcoin Halving.

Partnerschaften03.04.2024

Partnerschaft mit Boerse Stuttgart Digital: Zugang zum Kryptomarkt für institutionelle Kunden der Profidata

Institutionelle Kunden von Profidata erhalten künftig die Möglichkeit des einfachen Handels und der sicheren Verwahrung von Kryptowährungen. Möglich macht das Boerse Stuttgart Digital.

Kryptowährungen & digitale Assets19.03.2024

20+ spannende Krypto-Statistiken für institutionelle und private Anleger

Der Kryptomarkt ist im steten Wandel, die News rund um die Nutzung von Kryptowährungen, den Bitcoin und weitere Krypto-Assets häufen sich immer mehr. Doch wie steht es im Detail um die Größe...